Hüttenkoks

Koks in 25 kg Säcken
Koks in 25 kg Säcken
Hüttenkoks in 10 kg Paketen
Hüttenkoks in 10 kg Paketen
Hüttenkoks
Hüttenkoks

Hüttenkoks entsteht durch das Erhitzen von Kokskohle (gewaschene Feinkohle) unter Luftabschluss und hoher Temperatur.

Hüttenkoks Brech 3 (Körnung 20 - 40 mm) verwendet man für Einzelraumöfen, Mellerkamine und kleinere Zentralheizungen.

Hüttenkoks Brech 2 (Körnung 40 - 60 mm) wird für Zentralheizungen in Einzelfamilienhäusern verwendet.

Spezifikation:
Über- und Unterkorn    max. 9%
Wassergehalt                max. 12%
Asche                            max. 11%
Heizwert                       mind. 25,8 MJ/kg

Handelsformen:
          in 25 kg PE-Säcken
          in 10 kg Papiertaschen

Selbstabholung ab unserem Lager in Stockerau.

Zustellung:
          in 25 kg Säcken, frei Keller abgetragen
          in 25 kg PE-Säcken Palettenweise (750 kg/Palette)
          in 10 kg Paketen abgetragen oder Palettenweise (700 kg/Palette)

Preise auf Anfrage. Lieferung ganzjährig möglich.